Leo (EKH, männlich, geb. ende 2013) kastriert

Der etwa einjährige Leo wurde bei uns am Tierheim ausgesetzt und ist noch immer etwas verstört. Doch der Kater mit dem wunderschön silbergrau getigerten Fell findet sich von Tag zu Tag besser zurecht. Wenn auch ängstlich, ist er doch geduldig, wenn man ihm doch mal ganz nah kommen muss; er faucht oder haut nicht. Auch nach Eingewöhnung und Vertrauen zu seinem neuen Dosenöffner, wird er sicher ein zartes Seelchen bleiben, das besser in einem nicht so turbulenten Haushalt aufgehoben ist. An andere Katzen gewöhnt er sich schnell, lässt sich aber fix unterbuttern. Wenn als Zweitkatze, sollte er zu einem nicht so dominanten Artgenossen kommen.

 

Leo

 

Leo3

Besucherzahlen

Heute18
Gestern369
diese Woche387
diesen Monat13025
Alle Besuche703071

Anzahl Online

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online