Am Donnerstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Babenhausen/Münster e.V. statt. Neben dem Jahresbericht der 1. Vorsitzenden Beate Balzer, die einiges Positives im vergangenen Jahr für den Tierschutz und auch für das Tierheim Babenhausen zu erzählen hatte, standen u. a. Ehrungen für langjährige Mitglieder auf der Tagesordnung.  

50 Jahre hält Walter Witzel dem Verein die Treue, ebenso die Volksbank Münster, für 40 Jahre wurde Doris Tschassar geehrt. Adam Knöpp bekam für 35-jährige Mitgliedschaft ebenso einen Präsentkorb überreicht wie die 2. anwesende Jubilarin, Waltraud Thomas für 30 Jahre Mitgliedschaft.

Ebenso 30 Jahre dem Tierschutzverein treu sind Willi Sell, Rosemarie Fröhlich, Else Stenzel u. Evelyn Weske. 25 Jahre dabei ist Heike Pascher.

Der Vorstand bedankt sich nochmals ganz herzlich für diese jahrelange Unterstützung.

Nach der Entlastung des bisherigen Vorstandes standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die bisherigen Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl und wurden von der Mitgliederversammlung in ihren Ämtern bestätigt:

1. Vorsitzende Beate Balzer, 2. Vorsitzender Donat Balzer, Kassenwartin Jutta Neuser, Schriftführer Thorsten Paris, Beisitzer Bärbel Tippe und Dieter Laudien.

Besucherzahlen

Heute3
Gestern392
diese Woche1239
diesen Monat8912
Alle Besuche715440

Anzahl Online

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online