Hunde - Wir haben ein neues Zuhause gefunden

 

Valentina                     -Vorvertrag-

(geb.19.05.2017, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Valentina5

Valentina6

 

 

Parker

(geb.26.03.2017, männlich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Unser weißer Parker ist ein kleiner, selbstbewusster Schisser. Passt nicht? Passt doch! Vom Wesen her ist er eher ängstlich und misstrauisch. Deshalb spielt er in ungemütlichen Situationen gerne die „ich-belle-dann-hast-Du-gefälligst-Angst-zu-haben“-Karte aus. Eigentlich ist er aber ein ganz lieber und schmusebedürftiger Welpe, der gerne tobt, Regenwetter und Matsch liebt :o) und einfach lebensfroh ist. Wenn man einem misstrauischen Hund wie ihm mit Souveränität und Selbstsicherheit entgegen tritt, verschafft ihm das Entspannung. Dann kann er ganz er selbst sein. Parker ist sportlich und sollte auch körperlich ausgelastet werden. Hundesport wäre eine tolle Idee. Auch an täglichen Joggingrunden kann er durchaus Gefallen finden. Der hübsche weiße Jungrüde ist ein toller Kerl und sehr vielseitig. Mit ihm als Familienmitglied wird es sicher nicht langweilig.

Zu Kindern möchten wir Parker nicht vermitteln um zu vermeiden, dass er diese dominiert.

 

Parker5

Parker4

 

 

Brutus

(geb.05.06.2016, männlich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Brutus – everybodys darling!

Ja unser ehemaliges Notfellchen hat nicht zuletzt wegen seiner zeitweisen Präsenz auf Facebook seine eigene Fangemeinde. Und das ganz zu Recht! Die gemütliche „Schwabbelschnute“ ist einfach ein Herzensbrecher. Er mag Menschen und geht freundlich auf Besucher zu. Er ist total verschmust, kuschelt gerne gemütlich auf der Couch, spielt ganz besonders goldig und hortet seine Spielzeuge in seinem Körbchen. Für ausgiebige Wandertouren oder sportliche Joggingrunden ist er eher nicht der Richtige. Dafür aber Spaziergänge mit Spiel, Spaß und Pausen (!) :o)

Mit anderen Hund ist Brutus gut verträglich. Zu ängstlichen Hunden, insbesondere Rüden, sollte er nicht vermittelt werden, weil er dazu neigt, dies auszunutzen.

Womit man Brutus wirklich IMMER eine Freude machen kann ist Futter. Denn Hunger hat der faltige Freund IMMER und AUF ALLES. Deshalb sollten neue Halter insbesondere auch gut auf seine Linie achten. Denn viel fressen und wenig Bewegung... wohin das führt, wissen wir alle. Gerade im Hinblick auf Knochen und Gelenke sollte Brutus' Gewicht immer im Auge behalten werden.

Wer mehr über Brutus erfahren und ihn kennenlernen möchte, kann gerne zu den Vermittlungszeiten bei uns vorbei kommen. Eine vorherige Terminvereinbarung mit seinem Pfleger Marcus ist wünschenswert.

 

Brutus2

Brutus3

 

 

Tabea           

(geb.14.05.2017, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Tabea5

Tabea4

 

 

Yuri                     Vermittelt!

(geb.05.05.2017, männlich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Yuri, mit dem kecken Knickohr, ist ein Sonnenscheinchen. Er ist freundlich gegenüber Mensch und Tier und anderen Hunden gegenüber eher ein Opfer. Der große Junghund ist verspielt, kommt gerne zum Schmusen und ist sehr lauffreudig. Ans Geschirr ist er bereits gewöhnt und läuft schon ganz gut an der Leine. Er ist mit seinen langen Beinen sehr tapsig und etwas unbeholfen. Mit seinem ganzen Verhalten und seinem goldigen Aussehen bringt er uns oft zum Lachen und sorgt einfach nur für Freude. In der Zeit, in der er bei uns nun lebt, ist er wahnsinnig gewachsen. Für Yuri wünschen wir uns daher ein Zuhause, mit viel Platz und insbesondere eines, wo die Größe des Hundes keine Rolle spielt! Kleine Kinder können insofern problematisch sein, weil er noch nicht so ganz mit seiner Größe und Kraft umgehen kann.

Yuri5

yuri1

 

 

Weitere Beiträge ...

  1. Yazo
  2. Ylva
  3. Yasha
  4. Cookie

Besucherzahlen

Heute510
Gestern714
diese Woche1970
diesen Monat16793
Alle Besuche841986

Anzahl Online

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online