Hunde - Wir haben ein neues Zuhause gefunden

 

Cheyenne                              -Vorvertrag-

(geb.08.08.2016, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Cheyenne5

Cheyenne4

Dick

(geb.01.01.2014, männlich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Dick ist ein sehr lieber und menschenbezogener Hund. Der knapp drei Jahre alte Rüde kommt im Rudel grundsätzlich gut mit anderen Hunden aus; er ist allerdings ein Hund, der oftmals gemobbt wird, weswegen er von uns lieber als Einzelhund vermittelt wird oder zu Hunden, die selbst nicht so dominant sind. Auf dem rechten Auge ist er (vermutlich durch einen Unfall) erblindet, was dem lebensfrohen Hund allerdings nicht im Geringsten etwas auszumachen scheint.

Dick5

Dick6

Gina

(geb.01.03.2016, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Sehr quirlig und bewegungsfreudig ist unsere Griechin Gina. Die junge Hündin war am ersten Tag bei uns sehr zurückhaltend, hat dies aber ab Tag 2 wieder alles wett gemacht. Das hübsche Hunde-Fräulein braucht sehr viel Bewegung, denn sie hat Power für 2. Sie bindet sich vergleichsweise schnell an Bezugspersonen und braucht auch deren ungeteilte Aufmerksamkeit. Das etwas mehr als schäferhundgroße Powerpaket braucht noch einiges an Erziehung; jedwede Beschäftigung – auch Kopfarbeit – nimmt sie dankbar an und möchte einfach nur „gefallen“. Wegen ihres ungestümen und manchmal etwas groben Verhaltens, möchten wir Gina nicht zu einer Familie mit Kindern vermitteln.

Lernen Sie Gina bei uns doch mal persönlich kennen und überzeugen sich selbst von ihrem herzlichen Wesen.

Gina11

Gina7

Qually (Maya)

geb.08.04.2014, weiblich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Qually wurde von uns bereits als Welpe vermittelt und musste von ihren Besitzern aus gesundheitlichen Gründen zurückgegeben werden. Sie war bereits als junge Hündin sehr ängstlich und ist es noch. Die hübsche Hundedame mit den unglaublich schönen Augen ist sehr misstrauisch und braucht einige Zeit, sich an (neue) Menschen zu gewöhnen. Ein/e neue/s Familie/Paar/Halter sollte daher geduldig mit ihr sein und sie einige male bei uns besuchen, mit ihr Gassi gehen und gegenseitig Vertrauen fassen.

Maya9

Maya7

Bianco

(geb.14.08.2015, männlich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert)

Bianco kommt auch Griechenland und ist – im Gegensatz zu seiner Mitbewohnerin Gina – ein sehr misstrauischer Hund. Er braucht einige Zeit, bis er (mit Hilfe von Leckerchen, die der sehr schlanke Rüde auch gut vertragen kann!) nah genug an einen Menschen heran kommt, dass man ihn anfassen kann. Dann allerdings genießt er die Streicheleinheiten. Soweit man das jetzt bereits beurteilen kann, ist Bianco auch vertrauten Menschen gegenüber nicht aufdringlich und ein sehr ruhiger und angenehmer Begleiter. Wie bei jedem ängstlichen Hund, müssen Interessenten ihn mehrfach bei uns besuchen und sich gegenseitig kennenlernen, damit man sieht, ob die „Chemie“ stimmt oder nicht.

Bianco8

Bianco6

Weitere Beiträge ...

  1. Migi
  2. Eva
  3. Dora
  4. Diha

Besucherzahlen

Heute431
Gestern805
diese Woche3904
diesen Monat16579
Alle Besuche774450

Anzahl Online

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online