Presley

(geb.04.02.2017, männlich, Mischling, geimpft, gechipt, entwurmt)

Dieser kleine Wirbelwind ist Presley. Der junge Rüde wird kein großer Hund werden, ist aber trotzdem eine Persönlichkeit. Ein Sonnenscheinchen, das anfangs etwas misstrauisch ist, aber verhältnismäßig schnell auftaut. Der kleine, freche Kerl ist ein total verspielter und witziger Hund, mit dem mal viel Spaß haben kann. Da er vergleichsweise klein ist, kann er auch gerne in eine Familie mit kleineren Kindern vermittelt werden.

Aber Achtung: Der selbstbewusste Racker muss dennoch – oder gerade deshalb – von Anfang an gezeigt bekommen, was er darf und was nicht. So goldig er auch ist, er macht gerne sein eigenes „Ding“ und wird dabei auch mal etwas zu wild. Eine Hundeschule tut Presley sicherlich gut.

Egal ob jung oder alt. Wenn man einen neuen Hund aufnimmt, empfiehlt es sich immer, schon alleine um sich gegenseitig aufeinander einstellen zu können, eine solche oder ähnliche Einrichtung aufzusuchen. Schließlich macht diese gemeinsame Erfahrung ja auch Spaß und selbst erfahrene „Hundekenner“ können in jedem Fall immer etwas dazulernen.

Presley1

Presley2