Othello

(geb.12.06.2016, männlich, Mischling, kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt)

Ein bildhübscher, junger Kerl ist unser Othello. Als Welpe war er bereits einmal vermittelt, kam aber zurück, weil man mit seiner Erziehung überfordert war. Bei uns zeigt er sich recht gelassen und lieb. Im Umgang mit anderen Hunden kann er schon mal etwas ruppig sein, was allerdings in seinem pubertierenden Alter völlig normal ist. Othello braucht viel Bewegung oder Kopfarbeit; Beschäftigung eben. Dann ist er ein zufriedener und ausgeglichener Mitbewohner. Bei seiner Erziehung sollten alle Haushaltsmitglieder an einem Strang ziehen (das gilt für alle Hunde in jedem Alter!).

Eine sportliche Familie, die gerne draußen ist, Freude an Bewegung hat und Spaß daran, ihn mit Suchspielen oder ähnlichem zu fordern, wäre für ihn ideal. Kinder sollten kein Problem sein, wobei sie schon im Schulalter sein müssten.

Wir erleben Othello als wirklich freundlich, verschmust und unaufdringlich. Mit entsprechender Konsequenz ist seine Erziehung nun wirklich keine unerfüllbare Aufgabe ;o)

Othello9

Othello10

 

 

 

 

 

Besucherzahlen

Heute126
Gestern382
diese Woche2131
diesen Monat9804
Alle Besuche716332

Anzahl Online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online