LEON (geb.15.11.2012)


Leon ist ein schwarz-brauner Rüde mit weißer Brust. Er hatte bei uns im Tierheim viele Probleme sich an uns Menschen zu gewöhnen und zeigte seine Abwehr durch Knurren und manchmal auch durch Zuschnappen. Leon war ein durch und durch unsicherer Hund, der aus dieser Unsicherheit heraus so reagierte. Wir versuchten vieles ihn an Menschen, Leine und Zuwendung zu gewöhnen, aber Leon war ein schwieriger Fall. Um ihm eine Chance auf Vermittlung zu geben, kam Leon dann auf eine Pflegestelle. Dort ist er nun schon einige Wochen und siehe da, unser Leon hat sich sehr verändert.
Die Pflegestelle berichtet folgendes:
„Leon ist nun 5 Wochen bei uns und nun können wir bereits mehr über seine Eigenschaften sagen. Er ist absolut katzenverträglich – schmust mit der Katze in der Pflegestelle und schläft manchmal bei ihr!! Mittlererweile liebt er es auch beim Menschen zu sein. Die Unsicherheit, die er anfangs durch Knurren zeigte, legt sich immer mehr. Wenn man ihm souverän zeigt, wie das Zusammenleben funktioniert, dann hält er sich gerne an Regeln – Leon will ja gefallen!
Er ist verträglich mit Artgenossen, hat sich auf der Pflegestelle sogar in eine „Landsfrau“ verliebt und folgt ihr wie ein Schatten. Daher wäre Leon auch ideal als Zweithund, das gibt ihm noch mehr Sicherheit. Zu kleineren Kindern sollte er nicht vermittelt werden, da ihm hektische Bewegungen Angst machen. Leon wünscht sich eine eher ruhigere Familie (vielleicht mit größeren Kindern), die ihm auch Zeit gibt, alles Erlernte und Neue zu verinnerlichen. Da wir Leon einen Umzug in SEIN neues zu Hause in der hektischen Weihnachtszeit nicht zumuten möchten, wäre ein Umzug zu SEINER FAMILIE im neuen Jahr wünschenswert.
Kennenlernen kann man Leon ab sofort – einfach im Tierheim einen Termin vereinbaren! (Stand 04.12.2013)

 

leon 1

 

leon 2

 

leon 3